Online-Kurse - Kursanbieter Forum

Einstellungen für Gruppen und Gruppenfreischaltung

Einstellungen für Gruppen und Gruppenfreischaltung

von Ulrich -
Anzahl Antworten: 0

Die Lernsoftware Moodle bietet nicht nur das Einbinden von Inhalten für alle Teilnehmer/innen, sondern auch die Möglichkeit Gruppen in einem Kurs zu erstellen. Gruppen können bspw. über unterschiedliche Themen diskutieren oder diese bearbeiten. Daher macht es Sinn, wenn diese Gruppen auch unterschiedliche Inhalten angezeigt bekommen.

Eine weitere sinnvolle Anwendung für Gruppen ist bspw. dass Teilnehmer/innen je nach Kurseinschreibung automatisch eingebunden werden. 

Möchtest Du Gruppen in Deinem Kurs nutzen, wählst Du Einstellungen bearbeiten und wählst in den Kurseinstellungen unter Gruppen getrennte Gruppen

Bei Jeder Aktivität die Du einbindest, also Video, Datei usw. kannst Du unter Voraussetzungen in der Aktivität festlegen, welche Gruppe die Inhalte angezeigt bekommt bzw. sehen darf. 

Wenn Du auf Optionssymbol am linken oberen Bildschirm wechselt, erscheint der Menüpunkt Mehr ... - Klicke auf diesen.





Ein neues Fenster öffnet sich



Wäre hier Gruppen

Gruppe erstellen

Über die Gruppenadministration kannst Du nun neue Gruppen hinzufügen und Teilnehmer/innen in diese manuell eintragen. Damit Du dies machen kannst, musst Du natürlich zunächst eine Gruppe erstellen.

Erstellst Du eine Gruppe, kannst Du den Gruppennamen eingeben, ebenso eine Gruppenbeschreibung. Falls gewünscht kannst Du für jeder Gruppe auch ein Passwort (Einschreibeschlüssel) hinterlegen. Dies wird jedoch nur für erfahrende Benutzer empfohlen. Außerdem kannst Du ein Bild für jede Gruppe hinterlegen.

Gruppen automatisch erstellen

Moodle erstellt auf Wunsch auch Gruppen automatisch. Als Kriterium kannst Du die Gruppengröße oder die Anzahl der Gruppen festlegen.

Auto-enrol in Groups

Über den Menüpunkt Auto-enrol in Groups legst Du fest, dass bspw. neue Teilnehmer automatisch in eine Gruppe aufgenommen werden.